Klientenbericht: Lebensfreude wieder finden

Bevor ich zu Adriana gegangen bin, fühlte ich mich ausgelaugt, müde und antriebsschwach. Ich dachte es wäre nur eine Phase, die vorübergehen wird. Die Zeit verging und es wurde nicht besser. Als die Alpträume anfingen, geriet ich vollkommen aus dem Gleichgewicht. Meine Freundin berichtete mir von Adriana, die ihr sehr geholfen hatte. Ich machte einen Termin bei ihr und erzählte ihr von meinem Anliegen.


Schon als ich die Praxis betrat war ich von der Energie überwältigt.


Schon als ich den Raum betrat war ich von der Energie überwältigt und konnte meine Tränen kaum zurückhalten. Ich kann es heute noch nicht genau beschreiben was es war, aber es fühlte sich von der ersten Minute erleichternd an. Sie erklärte mir in aller Ruhe, welche Behandlungsart sie gerne vornehmen würde und wie es abläuft. Sie führte mich wie in eine Art Meditation, in meinen Seelenraum, umso den Ursprung von meinem Dilemma herauszufinden. Anfangs war ich etwas nervös, ob ich das kann, aber mit ihrer ruhigen Art und den gezielten Fragen war es kinderleicht Bilder zu sehen und ihre Fragen zu beantworten.


Glaubenssätze, die aus meiner Kindheit stammten, wurden mir bewusst.


Es spielte sich wie ein Film vor mir ab. Es war faszinierend all diese Bilder zu sehen, und vor allem am eigenen Körper zu spüren wie ich mich als kleines Kind in dieser Situation gefühlt habe. Am Boden sitzend, wie ein Häufchen Elend, für alle Beteiligten unsichtbar, dass mich leider bis heute durch mein ganzes Leben begleitet hat. Dieses Gefühl – man sieht mich nicht und ich bin nicht gut genug. Als Mutter zweier Kinder und für mein Umfeld muss ich einfach nur funktionieren. In der Behandlung erwähnte sie meine Oma. Ich hatte immer noch die Augen geschlossen und folgte ihren Fragen. In diesem Moment sah ich meine Oma und brach in Tränen aus. Als meine geliebte Oma von uns gegangen ist brach eine Welt für mich zusammen und ich hatte nicht die Möglichkeit mich von ihr zu verabschieden, dass mir damals das Herz brach da sie wie eine Mutter für mich war. Adriana sagte mir, sprich jetzt mit ihr, verabschiede dich. Das tat ich dann auch. Ich bin ihr so dankbar für diese Erfahrung. Zum Schluss hat sie meinen Körper von allen Blockaden gereinigt und mir neue, schöne Glaubenssätze “reingeladen”.


Nach der Behandlung fühlte ich mich so befreit und leicht, als ob die ganze Last von mir abgefallen wäre.


Nach der Behandlung fühlte ich mich so befreit und leicht, als ob die ganze Last von mir abgefallen wäre. Ich war überglücklich. Ich habe gelernt nein zu sagen und mich wieder an die erste Stelle zu stellen. Seit dem Tag hatte ich keine Alpträume mehr. Seit der Behandlung fühle ich mich wundervoll und erfreue mich wieder am Leben und vor allem an mir selbst. Vielen herzlich Dank für alles, liebe Adriana.

Adriana Spajic

Diepoldsauer Str. 5, 6845 Hohenems

Email: info@federleichtes-leben.com

Tel.: +43 (0) 699 / 16 46 16 68